Angebote zu "Unterstützung" (24 Treffer)

Kategorien

Shops

Pinto P!NTO Sitzauflage, Kaltschaum Sitzkissen ...
Angebot
149,95 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Wer weiß mehr über richtiges Sitzen als die Frau, die Tausende maßgeschneiderte Sitzlösungen für Menschen mit Handicap gefertigt hat. Die preisgekrönte Sitzauflage von Hisako Nomura. Ausgezeichnet mit dem German Design Award 2019*. Seit Jahren entwickelt Hisako Nomura individuelle Sitzlösungen zur Entlastung von Menschen mit Handicap. Jetzt hat die Expertin ihr ganzes Know-how und ihre Erfahrung für diese preisgekrönte Sitzauflage eingesetzt. In Japan ist das „P!NTO“-Kissen bereits ein Riesenerfolg. Über 260.000-mal verkauft und sogar in Schulen eingesetzt. *Auch der Rat für Formgebung ist überzeugt und zeichnete die patentierte Sitztechnologie mit dem German Design Award 2019 in der Kategorie Furniture aus. Gezielte 3D-Unterstützung lässt Sie bequem und entspannt sitzen. Auch noch nach Stunden. 4 exakt geformte und platzierte Kaltschaum-Zonen (Polyurethan) unterstützen Oberschenkel, Gesäß, Lendenwirbelsäule und Rippenbereich. Das nicht spürbare Ausformungssystem fördert eine aufrechte Körperhaltung und verteilt den Druck, der sonst punktuell auf Steiß- und Sitzbeinen lastet, auf die gesamte Sitzfläche. Der Effekt: Wirbelsäule und Oberkörper werden entlastet. Sie sitzen aktiver, Ihre Muskulatur wird in eine richtige Position gebracht und Verspannungen und (Druck-)Schmerzen kann so besser vorgebeugt werden. Geeignet für fast jede Sitzgelegenheit mit Rückenlehne: bei der Arbeit, am Esstisch, auf dem Sofa, ... und unterwegs. Abnehmbarer Bezug aus 100 % Polyester, maschinenwaschbar. Farbe: Schwarz. Kern: Polyurethan. Misst 43 x 38 x 43 cm (B x H x T). Auf nur 43 x 38 x 12 cm faltbar – zum bequemen Mitnehmen. Rutschhemmende Unterseite.

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Pinto P!NTO Sitzauflage, Kaltschaum Sitzkissen ...
149,95 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Wer weiß mehr über richtiges Sitzen als die Frau, die Tausende maßgeschneiderte Sitzlösungen für Menschen mit Handicap gefertigt hat. Die preisgekrönte Sitzauflage von Hisako Nomura. Ausgezeichnet mit dem German Design Award 2019*. Seit Jahren entwickelt Hisako Nomura individuelle Sitzlösungen zur Entlastung von Menschen mit Handicap. Jetzt hat die Expertin ihr ganzes Know-how und ihre Erfahrung für diese preisgekrönte Sitzauflage eingesetzt. In Japan ist das „P!NTO“-Kissen bereits ein Riesenerfolg. Über 260.000-mal verkauft und sogar in Schulen eingesetzt. *Auch der Rat für Formgebung ist überzeugt und zeichnete die patentierte Sitztechnologie mit dem German Design Award 2019 in der Kategorie Furniture aus. Gezielte 3D-Unterstützung lässt Sie bequem und entspannt sitzen. Auch noch nach Stunden. 4 exakt geformte und platzierte Kaltschaum-Zonen (Polyurethan) unterstützen Oberschenkel, Gesäß, Lendenwirbelsäule und Rippenbereich. Das nicht spürbare Ausformungssystem fördert eine aufrechte Körperhaltung und verteilt den Druck, der sonst punktuell auf Steiß- und Sitzbeinen lastet, auf die gesamte Sitzfläche. Der Effekt: Wirbelsäule und Oberkörper werden entlastet. Sie sitzen aktiver, Ihre Muskulatur wird in eine richtige Position gebracht und Verspannungen und (Druck-)Schmerzen kann so besser vorgebeugt werden. Geeignet für fast jede Sitzgelegenheit mit Rückenlehne: bei der Arbeit, am Esstisch, auf dem Sofa, ... und unterwegs. Abnehmbarer Bezug aus 100 % Polyester, maschinenwaschbar. Farbe: Schwarz. Kern: Polyurethan. Misst 43 x 38 x 43 cm (B x H x T). Auf nur 43 x 38 x 12 cm faltbar – zum bequemen Mitnehmen. Rutschhemmende Unterseite.

Anbieter: Living 24
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
zoolove Aktivität Balance Board - Ø 65 cm
59,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem zoolove Balance Board ist für abwechslungsreichen Trainingsspaß gesorgt. Das vielseitige „Trimm-dich-Gerät“ für Hunde eignet sich ideal zur Unterstützung von Bewegungstherapien und kann dabei helfen, den Gleichgewichtssinn Ihres Vierbeiners zu trainieren. Das Balancebrett ist aus robustem Holz gefertigt und für mittelgroße bis große Hunde konzipiert. Es hält einem Gewicht bis 40 kg stand. Dank der rutschfesten Oberseite kann Ihr Hund sicher darauf stehen, während er verschiedene Herausforderungen meistert – die Trainingsmöglichkeiten sind vielfältig. Regelmäßiges Üben auf dem zoolove Balance Board kann zu einer Verbesserung der Koordination und der Trittsicherheit beitragen und die Haltemuskulatur fördern. Gleichzeitig kann die intensive, interaktive Beschäftigung mit dem Gerät die Bindung zwischen Hund und Mensch stärken. Und dabei helfen Sie Tieren in Not – denn von jedem verkauften Produkt spendet zooplus 10% des Verkaufspreises an eine Tierorganisation. zoolove Aktivität Balance Board im Überblick: Balancebrett für mittelgroße und große Hunde bis 40 kg Auch für Senioren: kann im Alter zu mehr Beweglichkeit und Fitness des Hundes beitragen Aus Holz gefertigt: sehr stabile und robuste MDF-Platte Rutschfeste Oberseite: gibt dem Hund einen sicheren Stand Gute Ergänzung einer Bewegungstherapie: zur Stärkung der Haltemuskulatur, Verbesserung der Koordination, des Körpergefühls und der Trittsicherheit Trimm-dich-Gerät: für den In- und Outdoor-Gebrauch geeignet, sorgt für Spaß beim Hundetraining und hält den Hund fit Ideal zur physikalischen Unterstützung in der Hundephysiotherapie: zur aktiven Mobilitätssteigerung bei Hunden mit Handicap, z.B. bei steifen Gelenken nach Unfällen oder Operationen Trainiert den Gleichgewichtssinn durch Microbewegungen Vielseitige Trainingsmöglichkeiten für abwechslungsreiche, aktive Beschäftigung: Seitliches Neigen des Wackelbretts mit den Vorderpfoten Das Balancebrett in der Waage halten, wobei der Hund abwechselnd sitzt und steht Gleiche Übungen mit den hinteren Pfoten Trainingsprofis halten die Waage, wenn sie komplett auf dem Brett stehen können Viele weitere Herausforderungen möglich, z.B. Pfötchengeben, während der Hund balanciert Interaktive Unterhaltung: fördert die Beziehung zwischen Hund und Halter Sehr flach: platzsparende Aufbewahrung bis zum nächsten Training Max. Belastbarkeit: 40 kg Farbe: schwarz / braun Material: 93% Holz, 7% EVA-Schaumstoff Maße: Ø 65 x H 8.5 cm Artikelgewicht: 5,4 kg ❤ zoolove: Ganz einfach Gutes tun! Von jedem verkauften zoolove-Produkt werden automatisch 10 % des Verkaufspreises gespendet und gehen zu 100 % an Tierschutzorganisationen. Alle zwei Monate wird sorgfältig ein gemeinnütziger, eingetragener Tierschutzverein ausgewählt, der sich über die zoolove-Unterstützung freuen darf. In den sozialen Netzwerken und auf der Website von zooplus findet man detaillierte Berichte zu dem Spendenempfänger, dem aktuellen Spendenstand und wofür die Spende eingesetzt wird. Durch diese Transparenz haben Tierfreunde die Möglichkeit, ganz nah das Geschehen mitzuverfolgen. Bitte beachten Sie: Bitte fragen Sie vor dem Training mit dem zoolove Aktivitäts Balance Board Ihren Tierarzt oder Hundephysiotherapeut, damit Ihrem Hund das Fitnesstraining mit dem Balancebrett nicht schadet. Sicher kann er Ihnen individuelle Balance-Übungen zeigen. Platzieren Sie das Wackelbrett auf hartem, rutschfestem Boden. Nach eine Aufwärmphase beginnen Sie langsam mit kurzen Trainingseinheiten. Das Balance-Training ist für Ihren Hund sehr anstrengend. Lassen Sie Ihren Vierbeiner nicht allein trainieren und vergessen Sie nicht, Ihren Hund zu loben!

Anbieter: Zooplus
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Schwerbehindert
8,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Rund 7,1 Millionen Menschen mit einer amtlich anerkannten Schwerbehinderung leben in Deutschland. Der Autor als erfahrener Rechtsanwalt auf diesem Gebiet erläutert anhand vieler Beispielsfälle alles Wissenswerte zum Thema "Schwerbehinderung". Er stellt die "Nachteilsausgleiche" und Fördermittel dar, die Betroffene beanspruchen können, und benennt wichtige Anlaufstellen und Ansprechpartner, damit sie im Alltag die Unterstützung erfahren, die sie für ihr Leben mit Handicap benötigen. Zahlreiche Hinweise und Tipps erläutern dem Leser, worauf konkret zu achten ist.

Anbieter: buecher
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Schwerbehindert
7,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Rund 7,1 Millionen Menschen mit einer amtlich anerkannten Schwerbehinderung leben in Deutschland. Der Autor als erfahrener Rechtsanwalt auf diesem Gebiet erläutert anhand vieler Beispielsfälle alles Wissenswerte zum Thema "Schwerbehinderung". Er stellt die "Nachteilsausgleiche" und Fördermittel dar, die Betroffene beanspruchen können, und benennt wichtige Anlaufstellen und Ansprechpartner, damit sie im Alltag die Unterstützung erfahren, die sie für ihr Leben mit Handicap benötigen. Zahlreiche Hinweise und Tipps erläutern dem Leser, worauf konkret zu achten ist.

Anbieter: buecher
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Hallo, ich bin Birk!
6,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Protagonist ist Birk, ein junger Mann mit einer geistigen Behinderung. Birk ist 19 Jahre alt und erzählt aus seinem Leben. Insbesondere geht es darum, wie er sein bisheriges Leben mit seinem Handicap bewältigt hat. Es geht um seine Familie, sein soziales Umfeld in Nachbarschaft und Schule. Auch die erste Liebe und der Einstieg in die Arbeitswelt werden thematisiert.Ziel des Lektürebandes ist es, jungen Menschen mit einer Behinderung Mut zu machen, zu zeigen, dass das Leben Herausforderungen bereithält, dass diese - manchmal mit Unterstützung durch andere Menschen lösbar - sind.Der Roman ist mit Blick auf die Zielgruppe in einfacher Sprache verfasst, in großer Schrift abgedruckt und durch Illustrationen veranschaulicht.

Anbieter: buecher
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Hallo, ich bin Birk!
6,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Protagonist ist Birk, ein junger Mann mit einer geistigen Behinderung. Birk ist 19 Jahre alt und erzählt aus seinem Leben. Insbesondere geht es darum, wie er sein bisheriges Leben mit seinem Handicap bewältigt hat. Es geht um seine Familie, sein soziales Umfeld in Nachbarschaft und Schule. Auch die erste Liebe und der Einstieg in die Arbeitswelt werden thematisiert.Ziel des Lektürebandes ist es, jungen Menschen mit einer Behinderung Mut zu machen, zu zeigen, dass das Leben Herausforderungen bereithält, dass diese - manchmal mit Unterstützung durch andere Menschen lösbar - sind.Der Roman ist mit Blick auf die Zielgruppe in einfacher Sprache verfasst, in großer Schrift abgedruckt und durch Illustrationen veranschaulicht.

Anbieter: buecher
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Wie viele Gesichter hat die Angst?
14,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Tatort Familie. Väter vergehen sich an ihren Töchtern. Mütter schauen weg. Verwandte und Nachbarn schweigen. Fast 15 Jahre wird Ursula von ihrem Vater, einem Berufssoldaten und engagierten Kommunalpolitiker, sexuell missbraucht und gequält. Sie überlebt, aber ihre Persönlichkeit zerfällt. Der Körper kann den Qualen nicht entfliehen, also tut es die Seele. Sie spaltet sich auf. Aus dem einen kleinen Ich wird erst ein zweites, dann ein drittes, ein viertes und ein fünftes, und über die Jahre kommen immer weitere Persönlichkeiten hinzu.Anfang der 1990er-Jahre erkennt Ursula, dass sie eine multiple Persönlichkeit ist. Zu diesem Zeitpunkt hat sie bereits mehrere Suizidversuche und Klinikaufenthalte hinter sich. Zusammen mit einer Sozialpädagogin und einer Therapeutin macht sie sich auf, ihr vielfältiges Innenleben zu ergründen. Es ist ein langer und beschwerlicher Weg. Nur langsam lernen die Innenpersonen, sich gegenseitig zu akzeptieren, miteinander zu kooperieren, ein Wir-Gefühl zuentwickeln.Mittlerweile hat sich Ursula eine Lebensqualität geschaffen, die für Multiple nicht selbstverständlich ist. Nach wie vor aber ist auch für sie jeder Tag eine Gratwanderung zwischen Leben, Überleben und Resignation. Noch immer ist ihr Handicap eines der größten Tabus in Deutschland. Noch immer haben Multiple keine Lobby. Sie stoßen auf Ignoranz, erhalten kaum Unterstützung und verzweifeln an Verständnislosigkeit. Ihr Handicap wird nur selten diagnostiziert. Kompetente Therapeutinnen und Therapeuten sind rar und haben lange Wartezeiten. Eine durchgängige Therapiefinanzierung ist nicht sichergestellt. Krankenkassen haben Leistungsgrenzen und überlassen die Betroffenen danach sich selbst. Versorgungsämter, die Opfern unter anderem von sexueller Gewalt nach ihrer Anerkennung nach dem Opferentschädigungsgesetz (OEG) die Weiterführung ihrer therapeutischen Heilbehandlung ermöglichen müssen, lehnen Anträge immer wieder ab, schöpfen sämtliche Rechtsmittel aus, um nicht zahlen zu müssen, und zermürben die Antragsteller systematisch. Betreute Selbsthilfegruppen sind Mangelware. Fundierte Sozialarbeit existiert gar nicht. Traurige Konsequenz: Viele Multiple können nicht arbeiten, leben am Rande des Existenzminimums. Sie können nicht allein einkaufen oder ins Kino gehen. Viele geben auf. Sie bringen sich um oder lassen sich in psychiatrischen Kliniken wegsperren.Dieses Buch soll dazu beitragen, die Öffentlichkeit für die multiple Persönlichkeitsstörung zu sensibilisieren.

Anbieter: buecher
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Wie viele Gesichter hat die Angst?
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Tatort Familie. Väter vergehen sich an ihren Töchtern. Mütter schauen weg. Verwandte und Nachbarn schweigen. Fast 15 Jahre wird Ursula von ihrem Vater, einem Berufssoldaten und engagierten Kommunalpolitiker, sexuell missbraucht und gequält. Sie überlebt, aber ihre Persönlichkeit zerfällt. Der Körper kann den Qualen nicht entfliehen, also tut es die Seele. Sie spaltet sich auf. Aus dem einen kleinen Ich wird erst ein zweites, dann ein drittes, ein viertes und ein fünftes, und über die Jahre kommen immer weitere Persönlichkeiten hinzu.Anfang der 1990er-Jahre erkennt Ursula, dass sie eine multiple Persönlichkeit ist. Zu diesem Zeitpunkt hat sie bereits mehrere Suizidversuche und Klinikaufenthalte hinter sich. Zusammen mit einer Sozialpädagogin und einer Therapeutin macht sie sich auf, ihr vielfältiges Innenleben zu ergründen. Es ist ein langer und beschwerlicher Weg. Nur langsam lernen die Innenpersonen, sich gegenseitig zu akzeptieren, miteinander zu kooperieren, ein Wir-Gefühl zuentwickeln.Mittlerweile hat sich Ursula eine Lebensqualität geschaffen, die für Multiple nicht selbstverständlich ist. Nach wie vor aber ist auch für sie jeder Tag eine Gratwanderung zwischen Leben, Überleben und Resignation. Noch immer ist ihr Handicap eines der größten Tabus in Deutschland. Noch immer haben Multiple keine Lobby. Sie stoßen auf Ignoranz, erhalten kaum Unterstützung und verzweifeln an Verständnislosigkeit. Ihr Handicap wird nur selten diagnostiziert. Kompetente Therapeutinnen und Therapeuten sind rar und haben lange Wartezeiten. Eine durchgängige Therapiefinanzierung ist nicht sichergestellt. Krankenkassen haben Leistungsgrenzen und überlassen die Betroffenen danach sich selbst. Versorgungsämter, die Opfern unter anderem von sexueller Gewalt nach ihrer Anerkennung nach dem Opferentschädigungsgesetz (OEG) die Weiterführung ihrer therapeutischen Heilbehandlung ermöglichen müssen, lehnen Anträge immer wieder ab, schöpfen sämtliche Rechtsmittel aus, um nicht zahlen zu müssen, und zermürben die Antragsteller systematisch. Betreute Selbsthilfegruppen sind Mangelware. Fundierte Sozialarbeit existiert gar nicht. Traurige Konsequenz: Viele Multiple können nicht arbeiten, leben am Rande des Existenzminimums. Sie können nicht allein einkaufen oder ins Kino gehen. Viele geben auf. Sie bringen sich um oder lassen sich in psychiatrischen Kliniken wegsperren.Dieses Buch soll dazu beitragen, die Öffentlichkeit für die multiple Persönlichkeitsstörung zu sensibilisieren.

Anbieter: buecher
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Potenziale der Physiotherapie erkennen und nutzen
51,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit stetig gewachsenen Kompetenzen unterstützen Physiotherapeutinnen und -therapeuten seit über 100 Jahren (früher: Heilgymnastik/Krankengymnastik) Menschen bei der Bewältigung gesundheitlicher Probleme. Physiotherapie ist aus der medizinischen Versorgung und Rehabilitation nicht wegzudenken. Allerdings ist ihre traditionelle Rolle vor dem Hintergrund gesellschaftlicher Platzanweisung als sogenannter nicht-ärztlicher Heilberuf heute zu überprüfen. In einer sich wandelnden Gesellschaft bedeutet Physiotherapie Bewegungsförderung und Berührung, die Unterstützung größtmöglicher Selbständigkeit und sozialer Teilhabe von Menschen mit Handicap. Dies ist sowohl für die Lebensqualität Betroffener als auch für die Gesellschaft eine bedeutende soziale Ressource.Zu den zentralen Fragen des Buches gehören: sind die Potenziale von Physiotherapie für Public Health überhaupt bewusst? Wie gelingt die Anpassung von Physiotherapie an neue Herausforderungen in einer sich wandelnden Gesellschaft mit z.T. komplexen Versorgungssituationen von Patientinnen und Patienten? An welchen Stellschrauben zur Entfaltung von Potenzialen von Physiotherapie für die ganze Bevölkerung muss in den spezifischen Handlungsfeldern konkret angesetzt werden?Das Buch richtet sich an alle, die sich für Entwicklungsmöglichkeiten von Physiotherapie einsetzen. Wird die systemische Einbindung verstanden, können hieraus Anregungen und Argumente für die Praxis, Wissenschaft, Politik und Verwaltung abgeleitet und darauf konkret Einfluss genommen werden.Ziel des Buches ist es, den an Veränderung Interessierten Mut zu machen, Zusammenhänge zu verstehen, Widerstände zu erkennen und Verantwortliche zu benennen, damit Physiotherapeutinnen und -therapeuten auch künftig sich und andere bewegen.

Anbieter: buecher
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot