Angebote zu "Junge" (24 Treffer)

Kategorien

Shops

Sommerfeld, Yvonne: James - ein Junge mit Handicap
8,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 03.07.2014, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: James - ein Junge mit Handicap, Titelzusatz: Vom Stiefvater verachtet, von der Mutter im Stich gelassen, Autor: Sommerfeld, Yvonne, Verlag: Buchwerkstatt Berlin, Sprache: Deutsch, Rubrik: Belletristik // Biographien, Erinnerungen, Seiten: 64, Informationen: Paperback, Gewicht: 81 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Buch - Knoti Knorz
11,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Knoti, eigentlich Klaus Norbert Otto Tadeus Isidor Knorz, ist ein ganz normaler Junge - bis auf ein Handicap: Seine Beine wachsen nicht richtig, und deshalb muss er die meiste Zeit in dem blöden Rollstuhl sitzen und ist schon richtig trübsinnig. Doch zum Glück ist sein Papa Erfinder und hat tolle Ideen. Aus dem Rollstuhl wird ein super cooler "Feuerrollstuhl", der eher einem Rennwagen gleicht. Aber leider ist der nur auf ebener Fläche einsetzbar, auf hügeligem, unwegsamem Gelände muss er passen. Papa Knorz löst auch dieses Problem auf seine unnachahmliche Weise und dann wird Knoti regelrecht zum Helden...Eine liebevoll gezeichnete Geschichte voller sympathischer Figuren. Eine harmonische Symbiose zwischen Technikbegeisterung und Mitmenschlichkeit und einer ordentlichen Prise Humor, ideal zum Lesen und Vorlesen.

Anbieter: myToys
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
James - ein Junge mit Handicap
8,90 € *
ggf. zzgl. Versand

James - ein Junge mit Handicap ab 8.9 € als Taschenbuch: Vom Stiefvater verachtet von der Mutter im Stich gelassen. 1. Auflage 2014. Aus dem Bereich: Bücher, Belletristik, Briefe & Biografien,

Anbieter: hugendubel
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Balanceakt
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Andy Holzer sieht die Berge nicht. Dass der von Geburt an blinde Kletterer dennoch alles wahrnimmt, beweist er auf seinen Expeditionen auf die höchsten Gipfel der Erde. Ohren, Nase, Mund und Hände reichen ihm, um sich ein präzises Bild von der Welt zu machen. Sein Erfolg und sein ansteckender Optimismus haben viel mit seiner Lebensgeschichte zu tun.Er wuchs wie ein ganz normaler Junge auf, besuchte keine Blindenschule und behauptete sich schon früh in der Welt der Sehenden. Grenzen, die sein Handicap mit sich bringt, überwindet er mit mentaler Stärke, Vertrauen und einer unbändigen Leidenschaft für steile Felswände. Höhenangst hat Andy Holzer dabei nicht: "Man darf nur nicht nach unten schauen, so mach ich's auch immer."

Anbieter: buecher
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Balanceakt
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Andy Holzer sieht die Berge nicht. Dass der von Geburt an blinde Kletterer dennoch alles wahrnimmt, beweist er auf seinen Expeditionen auf die höchsten Gipfel der Erde. Ohren, Nase, Mund und Hände reichen ihm, um sich ein präzises Bild von der Welt zu machen. Sein Erfolg und sein ansteckender Optimismus haben viel mit seiner Lebensgeschichte zu tun.Er wuchs wie ein ganz normaler Junge auf, besuchte keine Blindenschule und behauptete sich schon früh in der Welt der Sehenden. Grenzen, die sein Handicap mit sich bringt, überwindet er mit mentaler Stärke, Vertrauen und einer unbändigen Leidenschaft für steile Felswände. Höhenangst hat Andy Holzer dabei nicht: "Man darf nur nicht nach unten schauen, so mach ich's auch immer."

Anbieter: buecher
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Es (eBook, ePUB)
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Handlung spielt in der fiktiven Kleinstadt Derry in Maine. Die sieben Hauptfiguren Bill Denbrough, Mike Hanlon, Ben Hanscom, Beverly Marsh, Stan Uris, Richie Tozier und Eddie Kaspbrak lernen sich 1958 mit etwa 11 Jahren kennen. Sie verbindet, dass jeder von ihnen ein 'Handicap' hat: Bill stottert, Mike ist schwarz, Ben ist übergewichtig, Beverly ist arm, Stan ist Jude, Richie ist vorlaut und Brillenträger und Eddie klein und kränklich. Sie nennen sich selbst 'Der Club der Verlierer'. Sie schließen sich zusammen, da sie von den anderen Kindern nicht akzeptiert werden. Probleme bereitet ihnen vor allem Henry Bowers, ein 12-jähriger Junge, der gerne kleine Kinder verprügelt - doch in letzter Zeit verliert Henry langsam den Verstand, und es bleibt nicht mehr nur bei Prügeleien.Gleichzeitig werden in der Stadt Kinder ermordet oder verschwinden. Eines der Opfer war Bills jüngerer Bruder Georgie. Entsetzt stellen die Kinder fest, dass in einem Zyklus von etwa 27 Jahren immer etwas Schlimmes in Derry passiert. Sie stellen sich dem Grauen und Es begegnet ihnen in der Kanalisation von Derry. Dort, so haben sie herausgefunden, hat Es seine Behausung. Und das Schlimmste ist, Es kann die Gestalt der größten Angst der Person, die Es gerade überfällt, annehmen. Meistens tritt Es aber in der Gestalt des Clowns Pennywise auf, weil diese anziehend auf Kinder wirkt.In der Kanalisation verletzen sie Es, und verschwinden in dem schrecklichen Irrglauben, Es getötet zu haben. Sie schwören jedoch zurückzukommen, falls Es jemals wieder auftauchen sollte. Sie zerstreuen sich über die ganze Welt. Bill wird ein erfolgreicher Schriftsteller, Ben Architekt, Beverly Modedesignerin, Richie wird Radiomoderator, Stan Unternehmensberater und Eddie leitet ein erfolgreiches Chauffeur-Unternehmen. Sie alle haben ihre Kindheit größtenteils vergessen bzw. verdrängt, was auf die Begegnung mit Es zurückzuführen ist. Nur Mike, der in Derry geblieben ist, ist weitaus weniger erfolgreich als die anderen. Er ist Leiter der Stadtbibliothek und verfolgt die Spur, die Es durch die Stadtgeschichte zieht. Da er sich zudem wesentlich besser an die Ereignisse erinnert, wirkt er auch älter als die anderen.1985 scheint Es wieder aufzutauchen, zuerst mit dem Mord an einem homosexuellen Mann. Doch dann beginnen auch wieder Kinder zu verschwinden. Mike ruft die Freunde an, damit sie Es endgültig besiegen können. Bis auf Stan erscheinen alle - er hatte sich nach Mikes Anruf in der Badewanne die Pulsadern aufgeschnitten. Zusammen suchen sie Es wieder auf, und diesmal besiegen sie Es endgültig. Nach Es´ Ende tritt bei allen ein sehr rapides Vergessen hinsichtlich aller Ereignisse und Derry an sich ein, mit dem der Roman endet.

Anbieter: buecher
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Es (eBook, ePUB)
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Handlung spielt in der fiktiven Kleinstadt Derry in Maine. Die sieben Hauptfiguren Bill Denbrough, Mike Hanlon, Ben Hanscom, Beverly Marsh, Stan Uris, Richie Tozier und Eddie Kaspbrak lernen sich 1958 mit etwa 11 Jahren kennen. Sie verbindet, dass jeder von ihnen ein 'Handicap' hat: Bill stottert, Mike ist schwarz, Ben ist übergewichtig, Beverly ist arm, Stan ist Jude, Richie ist vorlaut und Brillenträger und Eddie klein und kränklich. Sie nennen sich selbst 'Der Club der Verlierer'. Sie schließen sich zusammen, da sie von den anderen Kindern nicht akzeptiert werden. Probleme bereitet ihnen vor allem Henry Bowers, ein 12-jähriger Junge, der gerne kleine Kinder verprügelt - doch in letzter Zeit verliert Henry langsam den Verstand, und es bleibt nicht mehr nur bei Prügeleien.Gleichzeitig werden in der Stadt Kinder ermordet oder verschwinden. Eines der Opfer war Bills jüngerer Bruder Georgie. Entsetzt stellen die Kinder fest, dass in einem Zyklus von etwa 27 Jahren immer etwas Schlimmes in Derry passiert. Sie stellen sich dem Grauen und Es begegnet ihnen in der Kanalisation von Derry. Dort, so haben sie herausgefunden, hat Es seine Behausung. Und das Schlimmste ist, Es kann die Gestalt der größten Angst der Person, die Es gerade überfällt, annehmen. Meistens tritt Es aber in der Gestalt des Clowns Pennywise auf, weil diese anziehend auf Kinder wirkt.In der Kanalisation verletzen sie Es, und verschwinden in dem schrecklichen Irrglauben, Es getötet zu haben. Sie schwören jedoch zurückzukommen, falls Es jemals wieder auftauchen sollte. Sie zerstreuen sich über die ganze Welt. Bill wird ein erfolgreicher Schriftsteller, Ben Architekt, Beverly Modedesignerin, Richie wird Radiomoderator, Stan Unternehmensberater und Eddie leitet ein erfolgreiches Chauffeur-Unternehmen. Sie alle haben ihre Kindheit größtenteils vergessen bzw. verdrängt, was auf die Begegnung mit Es zurückzuführen ist. Nur Mike, der in Derry geblieben ist, ist weitaus weniger erfolgreich als die anderen. Er ist Leiter der Stadtbibliothek und verfolgt die Spur, die Es durch die Stadtgeschichte zieht. Da er sich zudem wesentlich besser an die Ereignisse erinnert, wirkt er auch älter als die anderen.1985 scheint Es wieder aufzutauchen, zuerst mit dem Mord an einem homosexuellen Mann. Doch dann beginnen auch wieder Kinder zu verschwinden. Mike ruft die Freunde an, damit sie Es endgültig besiegen können. Bis auf Stan erscheinen alle - er hatte sich nach Mikes Anruf in der Badewanne die Pulsadern aufgeschnitten. Zusammen suchen sie Es wieder auf, und diesmal besiegen sie Es endgültig. Nach Es´ Ende tritt bei allen ein sehr rapides Vergessen hinsichtlich aller Ereignisse und Derry an sich ein, mit dem der Roman endet.

Anbieter: buecher
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
James - ein Junge mit Handicap
8,90 € *
ggf. zzgl. Versand

James - ein Junge mit Handicap ab 8.9 EURO Vom Stiefvater verachtet von der Mutter im Stich gelassen. 1. Auflage 2014

Anbieter: ebook.de
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Urwaldgeflüster
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Frau, ein Handicap, ein Wunsch: Olivia möchte allein leben, weit weg von allen anderen. Denn sie hasst die, die sie anstarren, über sie reden, mit dem Finger auf sie zeigen.Ihr Vater, ein Chemiker, der jahrzehntelang in einem Forschungszentrum tätig war, hat ebenfalls einen großen Traum. Er arbeitet an einem Schutzschild, der fähig ist, Mensch und Tier vor Leid und Tod zu bewahren. Eines Tages gelingt es ihm, einen Schutzpanzer über einem Waldgebiet entstehen zu lassen, der undurchdringbar ist.Doch Robert Weber lässt bei dem Experiment sein Leben und so kommt es, dass seine Tochter sich plötzlich tatsächlich in einer Welt wiederfindet, die abgeschottet ist von allem anderen. Nach erster Verarbeitung ihrer Trauer ist die junge Frau zunächst froh, denn ihr größter Wunsch hat sich erfüllt. Doch schon bald stellt sich heraus: Diese neue Welt, in der sie sich nun befindet, birgt unzählige Gefahren für Leib und Seele. Widerwillig muss Olivia erkennen, dass es alles andere als gut ist, sich diesem Ort alleine stellen zu müssen ...

Anbieter: Dodax
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot